Info und Übersicht

Was ist digi4under6?

Das Projekt Digi4under6 möchte PädagogInnen dabei unterstützen, Medienbildung in den Kindergarten-Alltag zu integrieren. Dazu wurden praktische, alltagstaugliche und frei zugängliche Materialien entwickelt, die als thematische Methoden-Baukästen für die Arbeit in elementarpädagogischen Einrichtungen zur Verfügung stehen.

Welche Methoden-Baukästen gibt es?

Die Aktivitäten in diesen acht Themenfeldern sind eng an unsere fünf Bildungsbereiche Sprache und Kommunikation, Kunst und Kultur, Natur und Technik, psychosoziales Wohlbefinden und physisches Wohlbefinden geknüpft.

Wie sind die Methoden-Baukästen aufgebaut?

Zu jedem Thema gibt es fünf Einheiten, die jeweils nach dem gleichen Schema aufgebaut sind. Für jeden Bildungsbereich finden Sie eine fertig aufbereitete Aktivität. Die dazu benötigten Materialien, die technische Ausstattung und die pädagogischen Zielsetzungen sind vorab angegeben. Daran anschließend finden Sie Hinweise zur Durchführung sowie weiterführende Ideen.

Wie können Sie Aktivitäten auswählen?

Je nach Vorhaben bzw. aktueller Schwerpunktsetzung können Sie wählen, anhand welcher Kriterien Sie Ihre Aktivitäten aus den Methoden-Baukästen aussuchen:

  • Thematische Schwerpunktsetzung: Anhand der fünf Aktivitäten innerhalb eines Baukastens (z.B. Klanglabor oder Klick Klick) erarbeiten Sie gemeinsam mit den Kindern ein Thema. Zu jedem Bildungsbereich finden Sie ein fertig gestaltetes Ideenpaket.
  • Wenn Sie in diesem Jahr mit Ihrer Gruppe ganz besonders im Bereich Kunst und Kultur oder der Bewegung arbeiten möchten, können Sie aus den Baukästen gezielt die Aktivitäten aussuchen, die dem Bildungsbereich zugeordnet sind, den Sie aktuell für Ihre Kinder spannend und mediengestützt aufbereiten wollen.
  • Auch das Medium kann ein Auswahlkriterium darstellen: Seit Neuestem interessieren sich einige der Großen für Roboter? Die Kinder spielen immer öfter auf einem imaginären Tablet und Sie denken daher darüber nach, ein kreatives Projekt mit Tablets umzusetzen? Ideen finden Sie auf der Website.

Wir nutzen Medien als Werkzeuge, die dazu beitragen, pädagogische Zielsetzungen zu erreichen. Zugleich wird das Kind in seiner Medienkompetenz gefördert.